Öffnungsstunden: Mo - Fr: 10-19 Uhr
Telefonnummer: +49 30 22381220

Rund um Begriff „Fehlerkorrektur“ herum

Es gibt keinen Text, in dem die Unstimmigkeiten fehlen. Es hängt nicht von der Qualifikation des Autors ab. Jeder geschriebene Text braucht akribisches Durchlesen und Aufweisen von Fehlern in Grammatik, Orthografie, Syntax und Semantik.
Eine häufige Erscheinung im Schreiben ist ein Tippfehler. Dabei werden die Buchstaben im Wort verwechselt oder sogar fehlen. Es bezieht sich nicht nur auf die Tippfehler. Die Satzstellung und Endungen bei Deklination oder Konjugation der Wörter können auch falsch sein. Beim ersten Anblick kann der Autor diese Fehler nicht bemerken, weil es ganz schwer ist, eigenen Text zu prüfen. Deswegen ist es besser, die akademischen Arbeiten nach Vier-Augen-Prinzip zu prüfen.
Die Korrektur einer Hausarbeit und anderer schriftlichen Arbeiten, die die Studenten erstellen, muss professionell durchgeführt werden. Dazu benutzt man den Schreibservice. Anders gesagt kann man seine Hausarbeit Korrektur lesen lassen.

Prüfungsprozeduren beim akademischen Schreiben: Lektorat und Korrektorat

Die Prüfung des akademischen Textes ist immer eine Herausforderung für Studenten. Viele wissen nicht, wie man richtig diese Prozedur verwirklichen muss und welche Kriterien der Prüfung existieren. Man beachtet die Fehler in den Wörtern und korrigiert sie, aber denkt, dass es eine ausreichende Korrektur ist. Das stimmt nicht. Bei der Hausarbeit-Korrektur gibt es noch andere Aspekte zu bemerken:

  • Interpunktion;
  • Satzstellung;
  • Verständlichkeit des Geschriebenen;
  • Grammatik des Wortes und des Satzes.

Man kann sagen, dass es sogenannte grafische Prüfung des Textes ist. Die Korrektur ist besonders nützlich, wenn man zum ersten Mal eine akademische Arbeit verfasst und wenn man die umfangreichen Arbeiten oft erstellt. In einem kurzen Text ist es möglich sogar die kleinen orthografischen Fehler und Tippfehler vorübergehen zu lassen.
Der professionelle Redakteur liest den Text aufmerksam durch und beachtet jedes Wort. Deswegen ist es so wichtig die Hausarbeit Korrektur lesen zu lassen. Diese Prozedur darf man in unserem Schreibbüro in Auftrag geben.
Parallel der Korrektur wird noch eine Textprüfung durchgeführt. Das ist Lektorat. Man fragt oft, ob es wirklich notwendig ist. Die akademischen Texte haben besonderen Inhalt und Struktur. Der Autor verwendet viele Fachwörter, die richtig benutzt werden müssen. Zu der Satzbildung beim akademischen Schreiben gibt es auch die bestimmten Anforderungen: Benutzen von Passiv, Vermeiden von persönlichen Pronomen, klare und eindeutige Phrasen.
Das Lektorat ist eine wichtige Prozedur dafür, um alle Anforderungen zum Schreiben zu erfüllen und den Inhalt des akademischen Textes zu verbessern, damit er den gestellten Zielen der schriftlichen Arbeit entsprechen konnte.

Lektorat in Auftrag: Wissenschaftlichkeit und Eindeutigkeit sind versichert!

Die Kunden unserer Schreibagentur, die schon einige Aufträge uns gegeben haben, bringen uns ihre Texte immer für Lektorat. Sie wissen, dass diese Prozedur zweistufig ist. Sie schließt Hausarbeit-Korrektur und gleichzeitig eine inhaltliche Prüfung. Man meint einen ausführlichen Check des Textes – von Grammatik bis Sinn und Logik des Geschriebenen.
Welche Texte das Lektorat dringend verlangen? Da der Hauptzweck des Lektorats der Inhalt des Textes ist, geben die Studenten diese Prozedur für solche Arbeiten in Auftrag:

  • Artikel;
  • Seminararbeiten;
  • Facharbeiten;
  • Bachelorarbeiten;
  • Master-Thesis;
  • Texte für wissenschaftliche Projekte.

Das Lektorat ist immer eine Hilfe für Studenten, wenn es für sie schwer ist, ihre Gedanken und Meinungen schriftlich zu äußern. Der Lektor bearbeitet jeden Satz, um ihn richtig zu formulieren. Dabei beachtet er den Hauptsinn und die Ziele des Textes. Das Lektorat richtet sich vorrangig auf die Wortungeheuer, Nebensätze und Verlust des roten Fadens der schriftlichen Arbeit. Die Informationen in dem wissenschaftlichen Texten müssen klar und einfach gegeben werden.
Im akademischen Schreiben sollte der akademische Schreibstil versichert sein. Man meint das korrekte Verwenden der wissenschaftlichen Lexik und Wiedergabe der wissenschaftlichen Kenntnisse. Beim Lektorat wird auch eine scharfe Aufmerksamkeit dem richtigen Zitieren geschenkt. Man sollte dafür die Regeln der Zitierweise anwenden, die in Deutschland sowie auf der ganzen wissenschaftlichen Welt akzeptiert werden. Für Zitieren verwendet man Harvard-Zitierweise oder deutsche Zitierweise.

Hausarbeit Korrekturlesen und Lektorat: erfolgreich Erfahrung bei unserer Agentur

Manchmal ist die Vorstellung der Leute über unseren Schreibservice falsch. Sie meinen, dass wir keine wesentlichen Dienstleistungen anbieten können, weil es unmöglich ist, eine Armee der Experten in Schreiben in einer Agentur zu sammeln. Das kreative Team unseres Schreibbüros besteht nur aus den professionellen Autoren und Redakteuren, die beruflich akademische Arbeiten, Artikel und Dissertationen erstellen. Dabei wird ihre Hilfe bei Lektorat und Korrektur der Hausarbeiten, Seminararbeiten sowie Abschlussarbeiten für jeden Studenten nützlich.
Unsere Redakteure prüfen die Texte in verschiedenen Fachbereichen. Unsere Manager wählen für jede Arbeit einen passenden Ghostwriter, der in dem gewünschten Fachbereich erfahren ist. Wenn Sie eine Hausarbeit Korrektur lesen lassen möchten, senden Sie unserem Support-Team eine Anfrage. Wir finden für Sie den besten Redakteur in vielen fachlichen Gebieten: Informationswissenschaften; Physik und Mathematik, Philologie und Kunst, Businesswirtschaftslehre und Marketing, Ingenieurwissenschaften.

Kosten und Preise für Korrektur einer Hausarbeit?

Ist es wahr, dass die Prüfung des akademischen Textes zu teuer kostet? Die Kosten dieser Prozedur werden für jeden Text individuell berechnet. Es gibt die bestimmten Kriterien dazu:

  • Umfang des Textes;
  • Niveau der Schwierigkeit;
  • Fachbereich;
  • Typ der Arbeit;
  • Frist für Erfüllen der Prozedur.

Der Kunde kann die Korrektur-Hausarbeit Preise bei unseren Managern nach der Anfrage erfahren. In der Anfrage sollte man die Bedingungen des Auftrags erwähnen. Dabei werden die Kosten für jeden konkreten Text berechnet und dem Kunden berichtet. Probieren Sie unseren Service „Hausarbeit-Korrektur“ online und kommen Sie zur Überzeugung, dass er schnell und effektiv ist.

Korrektur einer Hausarbeit: Braucht man dennoch auch das Lektorat!

Im akademischen Schreiben sollte man den allseitigen Check des Textes dem Zufall überlassen. Die Qualität der schriftlichen Arbeit hängt davon ab, wie deutlich und korrekt diese Arbeit geschrieben und geprüft wird. Man kann sich perfekt in den fachlichen Materialien kennen, aber es bedeutet nicht, dass diese aufs Papier korrekt gebracht werden können.
Es ist empfohlen, das Lektorat sowie die Korrektur der studentischen Arbeiten lieber den Experten zu übergeben. Ihre Freunde können solche Prüfung perfekt nicht verwirklichen. Ihr Dozent oder Professor können keine Zeit dafür haben, obwohl Hausarbeit-Korrektur nicht lange dauert. Sie müssen fest wissen, dass Ihre akademische Arbeit fehlerfrei und qualitativ ist. Nur dann kann sie hohe Bewertung von Lehrkräften gewinnen.